Für Ihr Vermögen

Ihre Lösungsmöglichkeiten – zukunftsorientiertes Investieren für das kleine oder große Vermögen

 

Zukunftsorientiertes Investieren:

Liebe Investorinnen und Investoren,

Geld anzulegen ist heutzutage oft schwierig und wird von verschiedensten Situationen und persönlichen Gegebenheiten beeinflusst. Aktuell befinden wir uns in einer langjährigen Niedrigzinsphase, sogar mit Minuszinsen für jedermann. Staatsschulden explodieren, Banken und Versicherungsanlagen bieten keine lukrativen Anlagezinsen und die EU ist eine Dauerbaustelle. Deshalb ist es aktuell wichtiger denn je, Ihr Vermögen vor schleichender Inflation und sonstigen Verlusten durch Staatsinsolvenzen, Vermögensabgaben, Schuldenschnitte oder Reformen zu schützen.

Mit meiner über 20-jährigen Erfahrung als Berater möchte ich Ihnen aufzeigen, welche Möglichkeiten Sie trotz niedriger, nicht vorhandener oder sogar negativer Kapitalmarktzinsen haben.

Die Zielinvestments bleiben langfristig dort und ihre Ertrags- und Wachstumschancen werden regelmäßig kontrolliert. Durch eine ruhige Hand soll das Portfolio langfristig einen hohen Ertrag generieren. Statt hektischer Reaktionen auf die aktuelle Nachrichtenlage steht die langfristige Entwicklung von Unternehmen und deren Aktienkursen im Fokus. Auch in Abwärtsphasen bleiben wir investiert. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, bei größeren Marktverwerfungen gute Aktien zu einem günstigen Preis nachzukaufen. Diese Strategie ist eine ideale Lösung für alle Anlegerinnen und Anleger, die ihr Kapital professionell verwalten lassen möchten oder mit einem kleineren Vermögen in die Vermögensverwaltung einsteigen wollen. Sie haben auch die Möglichkeit, mit regelmäßigen Sparraten ihr Vermögen weiter aufzubauen. In Ihrem Depot können Sie alle Transaktionen sowie die Depotentwicklung täglich verfolgen.

Die Vermögensverwaltung in Aktien ist ab 100.000 Euro möglich und es können bis zu siebzig einzelne Wertpapiere enthalten sein.

In der Portfoliostruktur befindet sich auch ein eigener Fonds: der Black Ferryman – World Basic Fund AR mit ca. 5–10 % Gewichtung. Für den eigenen Fonds entfällt kein Vermögens­verwaltungsentgelt, um unseren Vermögensverwalter-Ehrenkodex (VUV*) einzuhalten. Langfristig soll mit Wachstumsaktien ein Ertrag nach Kosten von über 7 % p. a. für unsere Investorinnen und Investoren erwirtschaftet werden.

Das Depot können Sie komplett bei mir als Ihren Berater eröffnen.

Ich freue mich, zukünftig erfolgreich mit Ihnen zusammenzuarbeiten, und stehe Ihnen für detaillierte Informationen telefonisch gerne zur Verfügung.

* Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V.